Coaching nicht nur für Prominente bezahlbar !!!

In den letzten Tagen kommt man um bestimmte Prominente unseres Landes nicht herum. Gestern habe ich gelesen, dass einer von ihnen einen Coach beauftragt hat, mit der er seine Krise aufarbeitet. Einmal mehr entsteht der Eindruck, dass sich nur Prominente einen Coach leisten können. Es ist ja auch ein toller und moderner Begriff. 

 

Das „Systemische Coaching“ ist für jeden zugänglich und auch bezahlbar. 

 

Unternehmer, Hausfrauen und Mütter, Väter, Großeltern, Arbeitnehmer, Jugendliche... 

 

Ein Coach, oder nennen wir ihn Berater, hilft Ihnen dabei ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dabei durchbricht er mit Ihnen gemeinsam Ihre Routine und macht Sie dadurch noch handlungsfähiger. 

Wie oft sagen wir: „Ich bräuchte jemanden, der mich mal tritt, um etwas Bestimmtes zu tun“?

 

Ein Berater (Coach) begleitet Sie auf diesem Weg. 

  

Man muss nicht berühmt sein, um sich einen Coach leisten zu können. 

Auch Sie können die Kosten unter bestimmten Voraussetzungen bei der Einkommensteuererklärung berücksichtigen lassen. Nähere Infos erhalten Sie über Ihr zuständiges Finanzamt oder bei einem Steuerberater.

 

Um welche Themen kann es beim Coaching gehen? 

 

Ablaufplan